Shopfloor-Management

Das Shopfloor-Management (SFM) ist eine Methode aus dem Lean-Management. Es beschreibt eine Führungsmethode, die den Fokus auf die Führung am Ort der Wertschöpfung – dem Shopfloor – legt.

Das SFM besteht grundsätzlich aus vier Säulen:

  • Neues Führungsverständnis

  • Kommunikation

  • Visualisierung

  • Systematische Problemlösung

Darstellung eines Shopfloorboard

Was sind die Ziele eines SFM?

Übergeordnet können zwei Zielkategorien aufgeführt werden:

  • Befähigung und Motivation der Mitarbeiter

  • Prozessverbesserung und Prozessstabilisierung

Hierunter befinden sich weitere Ziele wie z.B.:

  • Schaffung von Transparenz

  • Einfluss erzeugen statt nur Ergebnisse liefern

  • Schaffung einer kontinuierlichen Verbesserung

Ziele des Shopfloor-Managements als Post-It

Ergreifen Sie die Chance und verbessern Sie Ihren Shopfloor!

Kontaktieren Sie uns!